Immer mehr Single-Haushalte in Deutschland
Read More

Mögliche Erklärungen für die Dominanz der Singlehaushalte

 · Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, gab es rund 5 Millionen Paarfamilien mit Kindern unter elf Jahren in Deutschland, in denen mindestens ein Elternteil berufstätig war. In knapp 3,2 Millionen Familien mit jüngeren Kindern waren beide Elternteile erwerbstätig – das entspricht gut zwei Dritteln aller Paarfamilien mit Kindern unter elf Jahren (68 %). In Deutschland gibt es immer mehr Singlehaushalte, seit ist die Zahl deutlich gestiegen. Den größten Anteil aber macht eine andere Gruppe aus. Gerade diese Anzahl der Personen in Deutschland, die als überzeugte Singles leben, ist unabhängig von geschlechtsspezifischen Gründen für das Single-Dasein in den letzten Jahren relativ stabil geblieben. Aber es gibt auch die andere Sorte Singles – diejenigen, die sich einen Partner wünschen und in manchen Fällen schon aktiv nach ihrem Traummann oder ihrer Traumfrau suchen. Wege gibt.

Trend Einpersonenhaushalt - immer mehr leben allein
Read More

Statistiken zum Thema Singles

Immer mehr Menschen in Deutschland wohnen in Singlehaushalten. Im vergangenen Jahr lebten rund 17,6 Millionen allein. Das entspricht einem Zuwachs von 1,3 Prozent im Vergleich zu , wie das. Mögliche Erklärungen für die Dominanz der Singlehaushalte. Berlin mit der hohen Zahl an Singlehaushalten erweckt den Anschein, als sei das Zusammenleben out. Experten des Senats Berlin entdecken in diesen Zahlen tatsächlich einen Trend. Die Zahl der verheirateten Personen hat sich innerhalb des Zeitraums von bis um rund 11 % reduziert. In Berlin sei diese Entwicklung . In Deutschland ist die Zahl der Singlehaushalte zuletzt leicht gestiegen. Gerade in der Corona-Krise bekommen allein lebende Menschen die Auswirkungen besonders zu spüren. Wo gibt es die meisten.

Deutschland: Zahl der Singlehaushalte deutlich gestiegen
Read More

Hauptnavigation

Gerade diese Anzahl der Personen in Deutschland, die als überzeugte Singles leben, ist unabhängig von geschlechtsspezifischen Gründen für das Single-Dasein in den letzten Jahren relativ stabil geblieben. Aber es gibt auch die andere Sorte Singles – diejenigen, die sich einen Partner wünschen und in manchen Fällen schon aktiv nach ihrem Traummann oder ihrer Traumfrau suchen. Wege gibt.  · In Deutschland leben immer mehr Menschen alleine. werden fast die Hälfte aller Haushalte in der Bundesrepublik Single-Haushalte sein, das geht aus Prognosen des Statistischen Bundesamts (Destatis) hervor: In 20 Jahren würden 19,3 Millionen Menschen in Einpersonenhaushalten leben, das wären 24 Prozent aller in Privathaushalten lebenden Menschen.3,8/5(2).  · Vor allem junge Männer und ältere Frauen leben allein. Die Zahl der Single-Haushalte steigt: Rund 17,6 Millionen Menschen in Deutschland lebten im .

Mehr als jeder Fünfte in Deutschland wohnte alleine | Welt
Read More

Eine Studie des Berliner Senats spricht eine klare Sprache

In Deutschland gibt es immer mehr Singlehaushalte, seit ist die Zahl deutlich gestiegen. Den größten Anteil aber macht eine andere Gruppe aus. Wiesbaden - Die Zahl der Singlehaushalte steigt: Rund 17,6 Millionen Menschen in Deutschland lebten im Jahr alleine ( 17,3 Millionen).Dies teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.  · Vor allem junge Männer und ältere Frauen leben allein. Die Zahl der Single-Haushalte steigt: Rund 17,6 Millionen Menschen in Deutschland lebten im .

Trend in Deutschland: Immer mehr Single-Haushalte - ZDFheute
Read More

Überblick über die tagesschau.de-Seiten und weitere ARD Online-Angebote

 · Vor allem junge Männer und ältere Frauen leben allein. Die Zahl der Single-Haushalte steigt: Rund 17,6 Millionen Menschen in Deutschland lebten im . Immer mehr Menschen in Deutschland wohnen in Singlehaushalten. Im vergangenen Jahr lebten rund 17,6 Millionen allein. Das entspricht einem Zuwachs von 1,3 Prozent im Vergleich zu , wie das. In Deutschland gibt es immer mehr Singlehaushalte, seit ist die Zahl deutlich gestiegen. Den größten Anteil aber macht eine andere Gruppe aus.